Schriftsteller, Liedermacher, Wissenschaftler, Kritiker, Übersetzer und Sammler von Lesefrüchten.
In allen Tätigkeitsfeldern wirkt Nikolaus Gatter für Literatur.

 

Nikolaus Gatter... war neben dem Germanistikstudium als Hörfunkproducer (1978-1986), Liedermacher und Lektor tätig; schrieb für Literatur- und Kulturzeitschriften (Schreibheft, musikblatt - Zeitschrift für Gitarre, Folklore und Lied; Das Parlament; Folker - Zeitschrift für Weltmusik; Alfred Hitchcocks Krimi-Magazin u.v.a.) sowie für den Hörfunk (WDR, SWF). 1988-1993 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Seminar der Universität Bonn, wo er 1994-1998 auf Basis von Lehraufträgen unterrichtete. 1991/92 mehrmonatige Aufenthalte in Polen; 1999 Stipendium der Schwedischen Akademie der Wissenschaften für eine Vorlesung am Germanistischen Seminar der Universität in Stockholm. Seit 1997 Vorsitzender der am Rahel Varnhagen Kolleg, Hagen gegründeten Varnhagen Gesellschaft. Nikolaus Gatter ist Jurymitglied der SWF-'Liederbestenliste' und des 'Preises der deutschen Schallplattenkritik'.

 

 

[Vita] [Exlibris]

[Salon] [Rahel] [Assing] [Varnhagen] [Kuriositäten]

[homepage] [rechtliche Hinweise]